1.91 German: EXIF parameter bug

Group for those who want to contribute in the area of translation of On-Screen texts or Online help of XnView Classic

Moderators: XnTriq, xnview

wolfgangbeyer
Posts: 23
Joined: Sun Jun 10, 2007 12:48 pm
Location: Munich
Contact:

1.91 German: EXIF parameter bug

Postby wolfgangbeyer » Sun Jun 10, 2007 6:26 pm

Hi,

the EXIF parameters "Image number" und "Sequence number" (engl. version) in the section "Makernotes" are both translated as "Bildnummer" in the german version.
Wolfgang Beyer
www.wolfgangbeyer.de

User avatar
helmut
Posts: 8116
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Re: 1.91 German: EXIF parameter bug

Postby helmut » Mon Jun 11, 2007 8:38 pm

wolfgangbeyer wrote:Hi,

the EXIF parameters "Image number" und "Sequence number" (engl. version) in the section "Makernotes" are both translated as "Bildnummer" in the german version.

Thanks for that hint, Wolfgang. I think translation of "Image number" is o.k., but what would be the correct translation for "Sequence number"?

wolfgangbeyer
Posts: 23
Joined: Sun Jun 10, 2007 12:48 pm
Location: Munich
Contact:

Postby wolfgangbeyer » Mon Jun 11, 2007 10:58 pm

Hallo Helmut, das ist die "Reihenbildnummer". Wenn ich die Funktion "Reihenbildaufnahme" (Originalbezeichnung laut Handbuch) aktiviere und mit gehaltenem Auslöser eine Serie aufnehme, dann wird dieser Wert hochgezählt, wie ich festgestellt habe.
Wolfgang Beyer

www.wolfgangbeyer.de

User avatar
helmut
Posts: 8116
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Postby helmut » Sat Oct 20, 2007 7:04 am

Hmm, in 1.91.6 ist das immer noch nicht korrigiert. Da muss ich noch was tun...

Mit dem Begriff "Reihenbildnummer" bin ich noch nicht so glücklich. Im Moment bin ich noch am überlegen, es wird wohl so etwas wie:
- Serienbild-Nr.
- Serienbildnummer
- Sequenznummer
- Bildfolgenummer
- Serienaufnahme-Nummer
- Bildfolge-Nummer

Wobei, wie ich gerade lese die Reihenbildaufnahme etwas anderes ist als die Serienbild-Aufnahme: Bei der Reihenbildaufnahme wird eine Belichtungsreihe von der selben Szene gemacht, während die Serienbild-Aufnahme einfach die schnelle Folge von Bildern hintereinander ist.

Von daher wird es vielleicht doch "Reihenbildnummer", zumal das entsprechende EXIF-Tag nur von Canon-Kameras geschrieben wird... ;-)

Vorschläge und Meinungen nehme ich gerne entgegen.

wolfgangbeyer
Posts: 23
Joined: Sun Jun 10, 2007 12:48 pm
Location: Munich
Contact:

Postby wolfgangbeyer » Mon Oct 22, 2007 6:29 pm

Hallo Helmut,
helmut wrote:Wobei, wie ich gerade lese die Reihenbildaufnahme etwas anderes ist als die Serienbild-Aufnahme: Bei der Reihenbildaufnahme wird eine Belichtungsreihe von der selben Szene gemacht, während die Serienbild-Aufnahme einfach die schnelle Folge von Bildern hintereinander ist.

Das ist bei meiner Canon IXUS 850 IS nicht so. Im Handbuch meint "Reihenbildaufnahme" die schnelle Folge von Bildern hintereinander. Habe ich oben vielleicht nicht klar genug geschrieben. Belichtungsreihen kann meine IXUS nicht.
helmut wrote:Von daher wird es vielleicht doch "Reihenbildnummer", zumal das entsprechende EXIF-Tag nur von Canon-Kameras geschrieben wird... ;-)

Das wäre ein Argument, sich an der Canon-Originalbezeichnung zu orientieren. Auf der Canon-Homepage finde ich übrigens bei den technischen Daten von Spiegelreflex-Kameras die Begriffe "Belichtungsreihen", "Weißabgleichs-Reihen". "Serie" wird offenbar nicht verwendet. Möglicherweise wird bei all diesen "Reihen" der selbe EXIF-Parameter hochgezählt.
Wolfgang Beyer

www.wolfgangbeyer.de

User avatar
helmut
Posts: 8116
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Postby helmut » Mon Oct 22, 2007 6:56 pm

Hallo Wolfgang,

klasse, dass du dich wieder meldest. :-)

WolgangBeyer wrote:Das ist bei meiner Canon IXUS 850 IS nicht so. Im Handbuch meint "Reihenbildaufnahme" die schnelle Folge von Bildern hintereinander. Habe ich oben vielleicht nicht klar genug geschrieben. Belichtungsreihen kann meine IXUS nicht.

Hmm, da scheint noch etwas Verwirrung mit den Begrifflichkeiten zu bestehen und das wohl nicht nur bei mir. Mir sind die Begriffe "Serienaufnahme" und "Belichtungsreihe" geläufig.

Ich habe eine Reihenbildaufnahme (=schnelle Serie von Bildern) mit meiner IXUS 400 gemacht, allerdings bleibt die Nummer unverändert und hat immer den Wert "0". Zählt bei dir diese EXIF-Nummer hoch, wenn du eine Reihenbildaufnahme (=schnelle Serie von Bildern) machst?

Was meinen andere "Canon-ianer"?

Schönen Gruß,

Helmut

wolfgangbeyer
Posts: 23
Joined: Sun Jun 10, 2007 12:48 pm
Location: Munich
Contact:

Postby wolfgangbeyer » Tue Oct 23, 2007 6:36 pm

Hallo Helmut,

Genau, der Parameter „Sequence number“ zählt bei mir bei einer schnellen Bilderserie hoch. Seltsam, dass er das bei Dir nicht tut. Ist denn der Canon-spezifische EXIF-Parametersatz für alle Canon-Modelle identisch? Fehlen bei einfacheren Modellen evtl. gewisse Parameter, und XnView gibt dann einfach den Wert 0 aus, statt den Parameter gar nicht aufzuführen? Vielleicht ist „Sequence number“ in Deiner IXUS 400 gar nicht implementiert?

Ich weiß nicht, ob die Canon-spezifischen MakerNotes-Parameter, die ich unter http://www.ffsf.de/showthread.php?t=4444 gefunden habe, vollständig und für alle Modelle gültig sind. Wenn ja, dann verwendet Canon offenbar den Parameter „Sequence number“ sowohl für schnelle Bildfolgen als auch für Belichtungsreihen und Weißlichtabgleichs-Reihen, wie ich oben schon vermutet habe, denn es gibt ja sonst nichts passendes. Dann wäre das neutrale universelle „Reihenbildnummer“ eine total sinnvolle Übersetzung, nicht zuletzt, weil Canon in sämtlichen Fällen auch „Reihe“ in der Bezeichnung verwendet.
Wolfgang Beyer

www.wolfgangbeyer.de

User avatar
helmut
Posts: 8116
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Postby helmut » Wed Oct 24, 2007 5:25 pm

Danke, Wolfang, für's Ausprobieren mit deiner Kamera und deine Erläuterung. Die IXUS 400 ist ja doch schon etwas betagt, von daher denke ich, dass sie deswegen den Parameter nicht schreibt.

Ich werde jetzt die "Sequence number" mit "Reihenbildnummer" übersetzen, bis mich (bzw. uns) jemand von etwas besser überzeugt. ;-)

Canon verwendet für die fortlaufende Bildnummer (Image numer) bei der IXUS 400 übrigens die Bezeichnung "Dateinummer". Mit "Bildnummer" liegen wir aber nicht so falsch.


Return to “XnView Classic - Translation”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests